Mach mein Foto, Lösung: Signal kommt

Lösung: Signal kommt
Gerric Kleiber

Autor: Gerric Kleiber

Gerne möchte ich mich kurz vorstellen: Meine Name ist Gerric Kleiber, 43 jährig, Heimatort: Lehrte (gefühlt immer noch Ahlten). Als Ausgleich zu meiner Arbeit habe ich mit der Fotografie begonnen.

Beim Fotografieren kann ich am besten vom Alltag abschalten und mich gut entspannen. Kein Telefon, keine Probleme, nur meine Kamera und ich. Ich besuchte keinen Grundkurs für Digitale Spiegelreflexkameras, bin eher der Autodidakt. Früher ein wenig Analog mit einer Exakta Varex 2a unterwegs, dann irgendwann mit einer Fuji S7000 den Sprung in die Digitale, gefolgt von Sony A100, A500 und 2013 der Wechsel zu Canon erst 5D dann 5D Mark II, sonst gibt es noch eine Olympus E-PL 3, eine Sony NEX3 und eine „immer im Auto Canon 60D“. In den Jahren haben sich noch einige Analoge Schmuckstücke und M42 Objektive angesammelt die ich jetzt an der 5D nutze. Seit meinen Anfängen setze ich mich mit der Fotografie von Landschaft, Menschen, Street und vor allem mit der Nachtfotografie auseinander. 2015 hatte ich mein erstes Projekt 365, 2016 wird nun das Projekt: Lehrte- meine Strassen folgen, mehr dazu könnt ihr hier auf meinem Blog sehen. Im Herbst 2015, auf der Suche nach dem richtigen Motiv und ungewöhnlichen Blickwinkeln, beschlossen wir mehr zu sein als nur Hobbyfotografen. Wir entdeckten für uns die Bedeutung und Wichtigkeit und die Synergien die sich positiv auf die eigenen Bilder auswirkten wenn man seine Fotos z.b. auf Ausstellungen präsentierte, etwas gemeinsames sollte entstehen.

Dies war der Zeitpunkt mit unseren fotografischen Ambitionen auf eine neue Ebene zu gehen, die Idee der Lehrter-Bilderbox war geboren…. Wir waren gefangen von der Idee unsere Bilder jeden Tag weiter zu perfektionieren – das ist der Motor der uns antreibt; auf der Suche nach dem einzigartigen Bild. Mein neues Projekt ist nun „Die Lehrter- Bilderbox“ zusammen mit Kathrin (die aus persönlichen gründen leider nicht mehr dabei ist) haben wir hier ein Forum für Lehrter Hobbyfotografen auf die Beine gestellt.

Schreibe einen Kommentar