Neues Monatsthema: Makrofotografie.

Nach dem leckeren Grünkohlessen vergangene Woche hatten wir heute unseren letzte Klubabend in diesem Jahr. Nachdem wir uns alle sehr über das vorherige Thema „Rotlicht“ gefreut haben, wurde gleich das nächste für Dezember/Januar festgelegt: „Makro„.

Kein Makro-Objektiv zur Hand? Macht nichts, dann guck dir mal meinen kleinen Ratgeber als PDF zum Download oder mein Video an, wo ich alles im Überblick erkläre (aus meinen Artikel „Makrofotografie ohne Makroobjektiv„). — Viel Spaß dabei!

Makrofotografie — 3 einfache Wege ohne Makroobjektiv. [Video-Tutorial] (Youtube)

Hannover leuchtet

Von Mittwoch bis Sonntag bietet sich ein interessantes Thema für einen Fotowalk: „Hannover leuchtet“ und zwar täglich von 17.30 bis 23.00 Uhr (14.11. bis 18.11.2018). Ähnliche Aktionen waren Seelewaschen am Neuen Rathaus (2013) sowie Illumination Farbdepesche am Landesmuseum (2014).

Leuchtender Bulli

Leuchtender Bulli

Ich starte an der Basilika St. Clemens. Ich habe zwar meinen Fotorucksack dabei, doch um beweglich zu bleiben, nehme ich später nur mein Weitwinkel und das Stativ für die weitere Tour mit. So entstehen sämtliche Aufnahmen mit dem Walimex pro 14 mm (Kleinbild).

„Hannover leuchtet“ weiterlesen

Ich hab‘ jetzt Lightroom 8

Kaum habe ich nach einer gewissen Reifezeit mein Buch zum Workflow auf Version 7 aktualisiert, haut uns Adobe den nächsten großen Download um die Ohren. Je nachdem, wie man die Notation interpretiert, ist es sogar ein Upgrade, denn die Version heißt jetzt Oktober 2018 bzw. Lightroom 8 (mit „Camera Raw 11.0“).

Lightroom Upgrade 8

Jetzt gibt’s offiziell Lightroom 8.

„Ich hab‘ jetzt Lightroom 8“ weiterlesen

Malen mit Licht

Was für ein Tag! Bei Bombenwetter bis 24 Grad und strahlendem Sonnenschein erst mit dem Sohnemann im Tiergarten und am Abend im Georgengarten einen Light-Painting-Workshop gemacht — malen mit Licht wörtlich genommen. Noch nie habe ich beim Sichten der Bilder in Lightroom so oft 4 Sterne gegeben und überlegt, ob ich — trotz gegenteiliger eiserner Regel — nicht noch vor der Bearbeitung auf 5 gehe.

Spirograf Leibniz

Spirograf mit Leibniz.

Das liegt einerseits daran, daß es ein tolles Motiv ist, andererseits nach kleinen Startschwierigkeiten die Bilder auch „out of camera“ schon super geworden sind (technische Daten: 14 mm | Blende 5,6 | 22 Sekunden | ISO 100/21 DIN — keine automatischen Bildverbesserungsfunktionen on location, jeweils Kleinbildformat). Dazu nochmals herzlichen Dank an Karl-Heinz M., der das notwendige Material angeschleppt und mit vollem körperlichen Einsatz unermüdlich in Szene gesetzt hat!

„Malen mit Licht“ weiterlesen

Meine sieben Sachen: Schwarzweißfoto-Challenge.

Normalerweise beteilige ich mich nicht an Kettenbriefen auf Facebook , aber bei der Schwarzweißfoto-Challenge mache ich eine Ausnahme, weil mir das Thema gefällt und ich gleichzeitig ein paar Leute motivieren möchte, die Kamera hervorzuholen. Das Thema:

Sieben Tage, sieben Schwarz-Weiß-Fotos aus meinem Alltag. Keine Leute, keine Erklärungen. Und jeden Tag einen Freund herausfordern.

Gleichzeitig erweitere ich für mich die Kriterien um quadratisch im Mittelformatlook, um am Ende einen gewissen Serienzusammenhalt zu haben. Anbei meine sieben Sachen.

„Meine sieben Sachen: Schwarzweißfoto-Challenge.“ weiterlesen

Mache mein Foto | Aufgabe: Autobahn.

Wenn die A2 an Lehrte vorbeiführt, muß sich jeder Autofahrer Zeit nehmen, irgendwas ist ja immer…

Auf der Autobahn 2.
Auf der Autobahn 2.

Mache ein Foto mit vielen Autos, in möglichst vielen Farben (hier von der Fußgängerbrücke am Hohnhorstsee).